Manfrotto Stativ MK 294 mit 30 € Cash-back

Manfrotto294CashBack Formular1

Manfrotto Stativ MK 294 mit 30 € Cash-back

0

Wer noch ein gutes Stativ sucht, kann derzeit bei Manfrotto ein kleines Schnäppchen machen. Für die Mainstream-Serie MK294 läuft bis zum 31.10.2011 eine 30 € Cashback Aktion. Bei welchem Händler man kauft, spielt keine Rolle. Wichtig ist nur, dass der Händler in Deutshland ansässig ist. Um das Cashback anzufordern, muss man einfach eine Rechnungskopie anfertigen und zusammen mit dem Cashback-Formular (PDF) an Manfrotto schicken.

Manfrotto294 CashBack Formular

Bei Amazon gibt es das Manfrotto MK294A3-D3RC2 294 Stativ-Set (inkl. Aluminum Stativ mit 3-Wege Neiger 804RC2 und das Manfrotto MK294A3-A0RC2 294 Stativ-Set (inkl. Aluminum Stativ 294 mit Kugelkopf 496RC2). Persönlich würde ich das Set mit dem Kugelkopf bevorzugen.

MK294A3-A0RC2

Die Eckdaten von dem Stativ sind

  • Das Manfrotto Stativset MK294A3-A0RC2 gehört zu den größeren Sets der 290 Serie. Es besteht aus einem 294 Stativ mit 3 Stativbein-Segmenten und einen abnehmbaren Aluminium-Kugelkopf (496RC2)
  • Es ist die beste Lösung, wenn Stabilität und schnelle Bewegungen gefragt sind
  • Die Mittelsäule in D-Profil verhindert Rotation und ermöglicht somit eine höhere Genauigkeit und Standfestigkeit
  • Die Beinschnellverschlüsse stellen eine zuverlässige Unterstützung dar und bieten dank ihrer innovativen Einstellmöglichkeiten eine stets hervorragende Leistung
  • Max. Belastbarkeit 5 kg. Eigengewicht: 2,2 kg. Max. Auszugshöhe: 179 cm. Niedrigste Höhe: 49,7 cm. Packmaß: 70 cm

Bislang gibt es bei Amazon nur 3 Bewertungen, aber die sind dafür alle sehr gut. Persönlich habe ich mit Manfrotto auch sehr gute Erfahrungen gesammelt.

Bislang haben Sie an dieser Stelle Empfehlungslinks zur Webseite von Amazon befunden. Leider kann ich derzeit den Kauf über diese Seite nicht empfehlen. Wenden Sie sich für einen Kauf bitt an Ihren örtlichen Fotofachhändler oder an einen Onlinefachhändler.

Manfrotto Stativ MK 294 mit 30 € Cash-back
Bewerten Sie diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar